Videowall, Raum- & Veranstaltungsanzeigen, Point-of-Sale-Displays

Kunde

Ausgeführt

Projektbeschrieb

Das Pathé Kino in der Mall of Switzerland steigert mittels Digitalisierung das Kundenerlebnis, fördert Verkaufszahlen und optimiert interne Prozesse.

Gesteigertes Kundenerlebnis
Bereits im Eingangsbereich der Mall – noch ausserhalb des eigentlichen Kinos – werden Kunden von einer Video-Plakatwand empfangen, welche alle relevanten Filminformationen wie Abspielzeiten, Sprachen und Kinosaal-Nummern darstellt. Für eine bessere Orientierung sind vor sämtlichen Kinosälen Displays platziert die den aktuell gespielten Film darstellen. In den Wartezonen vor den Sälen werden Filmtrailers abgespielt um Wartezeiten zu verkürzen.

Absatzsteigerung
Im Shopbereich wurden Point-of-Sale-Displays eingesetzt um bestimmte Produkte zu bewerben und auf spezielle Angebote aufmerksam zu machen.

Prozessoptimierung
Mittels einem lokalen Content Management System (CMS) ist es Pathé nun möglich, sämtliche Inhalte aller Displays zentral zu steuern und in Echtzeit zu aktualisieren. So können nun Inhalte schnell geändert werden, um auf aktuelle Ereignisse oder Bedürfnisse zu reagieren. Posterdruckkosten, Aufhängen etc fallen nun alle weg. Zudem wurde ein Remote Management System installiert, damit Signethics im Notfall auch aus der Ferne auf die Displays zugreifen kann.

Corporate Design
Pathé war es wichtig, dass die dargestellten Gelbwerte auf den Displays mit den Gelbwerten in ihrem Logo übereinstimmen, weshalb Signethics sämtliche Displays kalibriert hatte, um die RGB-Werte entsprechend anzupassen.

 

Magazin