Die 3D-LED-Wand von NASA ist nicht von dieser Welt

Die neue LED-Wand Im Eingangsbereich des Kennedy Space Centre's zeigt Besuchern die Geschichte und aufregende Zukunft der Weltraumforschung.
Veröffentlicht am 18. Januar 2024
Screenshot Youtube Video https://www.youtube.com/watch?v=bVOUT5seMT0 des NASA-Kanals

Die LED-Installation zeigt über sechs Minuten lang herausragende Kunst und nimmt die Betrachter mit auf eine Reise durch die Zeit, von den legendären Apollo-Missionen bis hin zum aktuellen Artemis-Programm, wobei die Welten der digitalen Kunst und der bahnbrechenden Technologie gekonnt kombiniert werden.

Das 3D-Video ist ein Werk von gigantischem Ausmaß: Die Wand ist fast 10 Meter hoch und jedes Bild besteht aus 6,1 Millionen Pixeln. In Zusammenarbeit mit SNA-Displays ist das Werk eines der längsten anamorphotischen Erlebnisse, die bisher geschaffen wurden, was die enorme immersive Wirkung der LED-Wand noch verstärkt.

  • Markt & Trends
Digital Signage Trends für das Jahr 2024
Längst sind digitale Beschilderungen nicht mehr bloss statische Werbungen oder digitale Menütafeln. Auch im Jahre 2024 wird die Entwicklung rasant vorangetrieben und führt zu einer immer grösseren Verschmelzung von Objekt und Betrachter. Hier sind die Digital Signage Trends für das Jahr 2024.
  • Signethics
Teilnahme Samsung The Wall Master Training in Frankfurt
Signethics bleibt am Ball und nimmt am zweitägigen Technical Training The Wall in Frankfurt teil.
  • Blickfang
SPHERE: Atemberaubendes LED- und Audio-Projekt der Superlative
Mal Riesenmond, mal gigantische Feuerkugel: In der US-Metropole Las Vegas verblüfft der Kugelbau Sphere der Firma Sphere Entertainment dank 1,2 Millionen LED-Elementen mit spektakulären Bildern
Magazin