COVID-19 und Digital Signage: Die Transformation des Marktes in Zeiten der Pandemie

Auswirkungen der Pandemie auf den Digital Signage-Markt und wie die Branche auf die neuen Herausforderungen reagiert hat,
Veröffentlicht am 27. Oktober 2023

Die COVID-19-Pandemie zwang Unternehmen weltweit dazu, ihre Betriebsabläufe anzupassen, um die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden zu gewährleisten. Lockdowns, soziale Distanzierung und Hygienemaßnahmen wurden zur Norm, was auch Auswirkungen auf die Art und Weise hatte, wie Unternehmen mit ihren Zielgruppen kommunizieren.

Digital Signage erwies sich als ein unschätzbares Werkzeug in dieser neuen Normalität. Hier sind einige wichtige Trends und Entwicklungen, die sich in der Branche während der Pandemie abzeichneten:

1. Kontaktlose Interaktionen

Die Angst vor der Ansteckung führte zu einem verstärkten Interesse an kontaktlosen Technologien. Unternehmen begannen, berührungslose Bildschirme, Gestensteuerung und Sprachsteuerung in ihre Digital Signage-Systeme zu integrieren, um die Interaktionen sicherer zu gestalten.

2. Echtzeitinformationen und Gesundheitsprotokolle

Digital Signage wurde zu einer wichtigen Informationsquelle für die Verbreitung von Echtzeit-COVID-19-Updates und Gesundheitsprotokollen. Supermärkte, Flughäfen, Krankenhäuser und Unternehmen nutzten Digital Signage, um Kunden und Mitarbeiter über Sicherheitsrichtlinien, Schutzmaßnahmen und aktuelle Infektionszahlen zu informieren.

3. Remote-Management und Fernwartung

Die Pandemie zwang viele Unternehmen dazu, ihre Mitarbeiter ins Homeoffice zu schicken. Infolgedessen wurde das Fernmanagement von Digital Signage-Systemen und die Fernwartung von Bildschirmen zu wichtigen Fähigkeiten für Systemadministratoren.

4. Anpassungsfähige Inhalte

Die Unsicherheit und die sich ständig ändernden Umstände erforderten flexible Inhalte. Unternehmen begannen, ihre Digital Signage-Inhalte schnell an aktuelle Informationen anzupassen, sei es zur Aktualisierung von Öffnungszeiten, zur Bewerbung von Lieferdiensten oder zur Kommunikation von Sicherheitsmaßnahmen.

5. Automatisierung und KI

Künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung gewannen an Bedeutung, da sie die Fähigkeit boten, Inhalte in Echtzeit an die Bedürfnisse der Zielgruppe anzupassen. Beispielsweise konnte ein Geschäft mithilfe von KI-Analysen die Anzahl der im Geschäft befindlichen Personen überwachen und basierend darauf automatisch Warnmeldungen und Anzeigen generieren.

Die Bedeutung von Digital Signage in der Gesundheitsversorgung

In der Gesundheitsbranche wurde Digital Signage während der Pandemie besonders entscheidend. Krankenhäuser und Kliniken nutzten Digital Signage, um Informationen über COVID-19-Richtlinien, Wartezimmerverwaltung, Behandlungsprotokolle und sogar Impfkampagnen bereitzustellen. Dies trug zur Reduzierung der Wartezeiten und zur effizienteren Patientenversorgung bei.

Digitale Transformation im Einzelhandel

Der Einzelhandel wurde von der Pandemie stark beeinflusst. Geschäfte sahen sich mit reduzierten Öffnungszeiten, Kapazitätsbeschränkungen und steigendem Online-Shopping konfrontiert. Digital Signage half dem Einzelhandel, sich anzupassen, indem es auf verschiedene Weisen genutzt wurde:

  • Click-and-Collect: Einzelhändler implementierten digitale Menüs und Werbetafeln für die Bestellung und Abholung von Waren, um den Kontakt zu minimieren.

  • Warteschlangenmanagement: Digital Signage-Systeme wurden verwendet, um Kunden über Warteschlangenregelungen zu informieren und ihnen voraussichtliche Wartezeiten mitzuteilen.

  • Produktbewerbung: Einzelhändler passten ihre Digital Signage-Inhalte an, um Online-Bestände und Sonderangebote zu bewerben, um den Online-Verkauf anzukurbeln.

Die Zukunft von Digital Signage nach COVID-19

Die COVID-19-Pandemie hat gezeigt, dass Digital Signage mehr ist als nur ein Werbemittel. Es ist ein entscheidendes Instrument für die schnelle und effektive Kommunikation von Informationen in einer sich ständig verändernden Welt. Während wir uns von den Auswirkungen der Pandemie erholen, wird Digital Signage weiterhin eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Art und Weise spielen, wie wir mit unserer Umwelt interagieren.

Wir können erwarten, dass die Integration von KI und Automatisierung weiter zunimmt, um personalisierte und relevante Inhalte bereitzustellen. Ebenso wird die Notwendigkeit von kontaktlosen Technologien und der Bereitstellung von Echtzeitinformationen bestehen bleiben. Digital Signage wird in den kommenden Jahren eine entscheidende Rolle in der Gesundheitsversorgung, im Einzelhandel, im Gastgewerbe und in vielen anderen Branchen spielen.

Fazit

Die COVID-19-Pandemie hat die Digital Signage-Branche vor neue Herausforderungen gestellt, aber gleichzeitig auch neue Chancen eröffnet. Digital Signage hat sich als unverzichtbar für die Bereitstellung von Echtzeitinformationen, die Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden sowie die Anpassungsfähigkeit von Unternehmen erwiesen. Die Entwicklungen, die während der Pandemie in der Branche aufgetreten sind, werden die Zukunft des Digital Signage weiterhin prägen und unsere Interaktion mit Informationen in der physischen Welt verändern.

Magazin