Glossar:

RSS

Definition

RSS, kurz für "Really Simple Syndication", ist ein Format für die Veröffentlichung regelmäßig aktualisierter Informationen, wie Nachrichtenmeldungen, Blog-Posts oder Podcasts. Im Kontext der digitalen Beschilderung ermöglicht RSS das automatische Einbinden und Aktualisieren von Inhalten aus externen Quellen auf digitalen Anzeigetafeln.

Vorteile: RSS-Feeds bieten eine effiziente Möglichkeit, ständig wechselnde Inhalte wie Nachrichten, Wetterupdates oder Verkehrsinformationen zu integrieren. Sie halten die angezeigten Inhalte frisch und relevant, ohne dass ständige manuelle Updates nötig sind.

Einsatzmöglichkeiten: RSS-Feeds finden breite Anwendung in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Wartebereichen, in Bildungseinrichtungen und in Unternehmensgebäuden, um aktuelle Informationen und Nachrichten zu verbreiten.

Aktuelle Trends: Es gibt einen Trend zur Integration von RSS-Feeds in kontextbezogene digitale Beschilderungslösungen, bei denen Inhalte basierend auf Faktoren wie Standort, Zeit oder spezifischen Ereignissen automatisch angepasst werden.

Magazine