Glossar:

Pixelpitch

Definition

Der Pixelpitch, auch Pixelabstand genannt, bezieht sich auf den Abstand zwischen den Mittelpunkten zweier benachbarter Pixel in einem digitalen Display. Er wird in Millimetern gemessen und ist ein wichtiger Faktor für die Auflösung und die Bildqualität eines Bildschirms. Ein kleinerer Pixelpitch bedeutet eine höhere Pixeldichte und somit in der Regel eine schärfere, detailliertere Bildwiedergabe.
Magazine